Was sind die Unterschiede zwischen Neurobiologie und Neurowissenschaften?

Einleitung: Die Neurowissenschaft ist die wissenschaftliche Studie des menschlichen Nervensystems. Hier interessant ist auch das Thema Schmerzbehandlung bzw. TENS Geräte. Dieser Zweig der Biologie kombiniert die Physiologie, Anatomie, Molekularbiologie und weitere Bereiche.. Die Neurowissenschaft beschreibt demnach generell jegliche Forschungsarbeit rund um das Gehirn. Innerhalb der Neurowissenschaften gibt es wiederum viele separate Forschungsfelder, die sich beispielsweise auf die affektive und kognitive Neurowissenschaft, die Verhaltens-Neurowissenschaft oder Neuroengineering. Dieser Zweig der Biologie kombiniert die Physiologie, Anatomie, Molekularbiologie und weitere Bereiche. Die Neurowissenschaft beschreibt demnach generell jegliche Forschungsarbeit rund um das Gehirn. Innerhalb der Neurowissenschaften gibt es wiederum viele separate Forschungsfelder, die sich beispielsweise auf die affektive und kognitive Neurowissenschaft, die Verhaltens-Neurowissenschaft oder Neuroengineering.

Mehr lesen

Veröffentlicht in Blog